Menu

Der Freundeskreis St.-Johannis-Kloster vor Schleswig e.V.  

Im Jahr 2003 hat sich der Freundeskreis zusammengefunden, um das besterhaltene Klosterensemble in Schleswig-Holstein zu unterstützen. Zweck des Vereins ist es, den Erhalt und die Pflege der Klosteranlage und der Kunstschätze des Klosters zu fördern. Dabei werden sämtliche Sanierungs- und Restaurierungsprojekte eng mit dem Denkmalschutz abgestimmt.

Besonderes Augenmerk legt der Verein auf die sakralen Bereiche, also auf Kirche, Remter, Kapitelsaal und Schwahl (Kreuzgang). 

Das Ziel des Freundeskreises ist es, das Kloster als Stätte kirchlicher und kultureller Veranstaltungen sowie menschlicher Begegnung für die Nachwelt zu bewahren.

Die Mitglieder des Freundeskreises arbeiten ehrenamtlich, so dass Beiträge und Spenden ausschließlich für den Erhalt des Klosters verwendet werden können.

Der Freundeskreis ist eine gemeinnützige Körperschaft zur Denkmalpflege und kann für Zuwendungen, die diesem Zweck dienen, Spendenbescheinigungen ausstellen, die steuerlich geltend gemacht werden können.